NS und KV in Berlin - Domina Maxime

Direkt zum Seiteninhalt
Domina Maxime aus Berlin

No Limit Herrin, auch für Fußerotik, Natursekt, Kaviar und verbaler Erniedrigung

Geboren im Nov. 1991
Single und ungebunden
1m58  -  48 KG
Schuhgröße 38
Privat und diskret besuchbar, auch über Nacht
Willkommen auf meiner persönlichen Webseite, Du Liebhaber der ganz besonderen Erotik ;)

Hast du nicht schon immer von einer geilen, versauten, sadistischen, temperamentvollen und schönen Domina geträumt, die keine Hemmungen hat, um mit Dir unanständige und verdorbene Sachen anzustellen, wo andere ihhhhh schreien und sich sogar davor ekeln (...) Neben den Dirty Games sind für mich Peitsche und StrapOn ebenfalls wunderbare Spielgefährten, um Dich an den Rand der Lust zu treiben.

Ich liebe aktive Natursekt Spiele


Willst Du von mir angepinkelt werden, oder meinen leckeren Urin sogar schmecken und vielleicht trinken? Ich erfülle dir diesen ganz besonderen Traum. Warmer NS direkt aus meiner Quelle, als Belohnung oder Bestrafung...

Dirty Games mit lecker braunen Kaviar


Das ist wahrscheinlich die ultimativste Erfahrung überhaupt, eine andere krasse Form der Erniedrigung, wahrscheinlich die höchste von allem: Mir gibt es einen unglaublichen Kick im Kopf, wenn ich sehe wie du meinen Natursekt empfängst und an meiner Kackwurst lutschst, denn dann gehörst DU ganz und gar mir. Aber Du mußt das auch wirklich wollen, denn erst dann haben wir auch Beide diesen bizarren Kick, den wir doch so leidenschaftlich wollen.

Vielleicht magst Du meine Fußsohlen lecken, meine Zehen lutschen, oder die Absätze meiner Highheels mit der Zunge säubern?

Oder willst einfach nur geschlagen und bestraft werden?

Vielleicht bist du auch eher der Devote, der einfach nur nach allen Künsten benutzt werden will. Lass dich von einer sadistischen und dominanten Herrin führen und dich in meine verdorbene und wunderbare Welt mitreißen (...)

Meine sadistische und dominante Ader habe ich schon früh entdeckt

Ich liebe es andere Leute zu provozieren und Sie an Ihre Grenzen zu führen, das gibt mir eine innerliche Befriedigung der Lust, wenn ich jemanden psychisch überlegen bin und Ihn verbal erniedrige.

Da muss ich keinem etwas vorspielen, denn meine Dominanz ist echt und das wirst du auch schnell merken.

Mit der Zeit habe ich auch dabei Lust verspürt, anderen körperlich ein wenig wehzutun.

Ich werde deine kleinen geilen Nippel greifen und dir Schmerzen zufügen oder deinen Sklavenarsch verhauen, dich züchtigen und nach meinen Vorstellungen erziehen.

Was mir aber ganz wichtig ist: Ich mag es versaut und dreckig, ich bin keine Lady, da musst Du Dir auch im Klaren sein.
Ich bin gerne vulgär und nehme schmutzige und dreckige Wörter in den Mund, je tabuloser du bist, umso mehr Spaß werden wir miteinander haben.

Komm trau dich und schreib mich an, auch als Anfänger der sich ausprobieren will, bist Du gerne bei mir willkommen.

Tagsüber bin ich im übrigen die perfekt gekleidete Büro Tussi, von der niemand erwarten würde, dass ich mir hin und wieder in den Abendstunden den Luxus eines spendablen devoten Mannes gönne.

Dein sehnlichster Wunsch nach Füßen, Natursekt, Kaviar, Spucke, Rotze, Schlägen und Erniedrigung wird endlich in Erfüllung gehen, denn mit mir wirst Du keine Bruchlandung erleiden, denn Du wirst von der ersten bis zur letzten Sekunde meiner Dominanz verfallen sein.
Zurück zum Seiteninhalt